Die besten Laptops für unter 400 Euro im Test

In letzter zeit sind mehrere neue Notebooks erschienen die um die 400 Euro kosten. Um diesen Preis auch zu bekommen, müssen Hersteller entweder die Leistung, Ausstattung oder Qualität verringern. Aus diesen Grund werden Laptops ohne Betriebssystem eine deutlich besseren Ausstattungen und Leistungen haben.

 Die beste Leistung die man für 400 Euro bekommen kann

Dieses Monat kommt die beste Leistung im Angebot mit dem Lenovo G70-35 43,9 cm (17,3 Zoll) Laptop.

Dieser Laptop kommt mit einem AMD A8-6410 Prozessor mit  2.0GHz (bis zu 2.4GHz) Taktfrequenz, 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher, eine 1000GB Festplatte und integrierte AMD AMD R5 M330 Grafikkarte mit 1GB Arbeitsspeicher. Der 17,3-zoll Bildschirm kann etwas groß wirken aber es kommt mit eine 1600 x 900 Auflöse die zu eine gute Bildschärfe führt. Es kommt mit Windows 8.1 vorinstalliert.

Wenn aber der Bildschirm trotzdem zu groß ist kannst du dir den ASUS F55xMA (15,6 Zoll) Notebook anschauen.

Es is einer der wenigen Laptops die noch mit Windows 7 Professional geliefert werden. In der Leistung-Abteilung ist es mit einem 4 Kern Intel Pentium N3540 Prozessoren mit 2,58GHz Arbeitsspeicher, 8GB Arbeitsspeicher und eine 1TB Festplatte. Die Leistungsmerkmale sind ideal für den täglichen Vertrieb.

Als letztes schauen wir uns einer der neuen Convertible-Laptops, den Lenovo YOGA 300 29,5 cm (11,6 Zoll) Convertible Notebook

Der Lenovo Yoga 300 kommt mit einem 4 Kern Intel Pentium N3540 Prozessoren mit 2,58GHz Arbeitsspeicher, 4GB Arbeitsspeicher und eine 500GB Festplatte. Es ist mit einem 11,6-zoll Touchscreen der sich um 300° drehen lässt ausgestattet. Die Aussenhülle ist entweder in Weiß oder Schwarz verfüglich.

Die Konfiguration der Laptops für unter 400 Euro

In dieser Preisklasse finden wir meist Einsteiger Laptops. Die Leistungen dieser Notebooks sind begrenzt und in Abhängigkeit davon ob sie mit oder ohne Betriebssystem kommen kann diese auch stark schwanken. Die meisten Laptops kommen mit einen Prozessor die der Leistung eines Intel Pentium oder Intel Core i3 entsprechen, mit 4 bis 8 GB Arbeitsspeicher und maximal 1000GB Speicherplatz. In dieser Preisklasse finden wir nur sehr schwer einen Notebook mit eine Grafikkarte die auch Spiele gut laufen lassen kann. Die meisten integrierten Grafikkarte können schon einige Spiele laden, aber die möglichen Details und Geschwindigkeit ist stark begrenzt.

Fazit

Wie schon angegeben sind die Laptops die man unter 400 Euro überhaupt finden kann sehr begrenzt. Diese Notebooks eignen sich nur für Anfänger die nicht viel von ihren Gerät erwarten oder von Menschen für denen die vorhandene Leistung für die Anwendungen die sie Brauchen genug ist. Wenn sie aber mehr Leistung brauchen, empfehle ich ihnen ein bisschen mehr Geld auszugeben um etwas mit viel bessere Leistung zu bekommen.